Stellenangebot

(30-22-030)

 

„Gemeinsam in die Zukunft blicken und Ziele in die Realität umsetzen“,
so lautet unsere Devise im Jugendwohnverbund St. Martin.

Der Jugendwohnverbund St. Martin ist eine Einrichtung der Erziehungshilfe, die in unter­schied­lichen Betreuungsformen Jungen und männliche Jugendliche und junge Erwachsene ab 12 Jahren bis zur Verselbständigung fördert. Zielsetzung der pädagogischen Arbeit ist die Ermutigung und Befähigung der jungen Menschen zu selbständiger und eigenverantwortlicher Lebensführung und Zukunftsgestaltung. In unserem neuen „Jugendwohnhaus St. Martin“ in Frankfurt-Goldstein betreuen wir in drei Wohngruppen insgesamt 27 Jungen im Alter von 12 bis 18 Jahren.

Diese Einrichtung ist eine von rund 100 Einrichtungen und Diensten des Caritasverbands Frankfurt e. V., dem Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche in Frankfurt am Main. Unter dem Leitwort „Menschen stärken. Wege finden.“ bieten wir mit mehr als 1.800 Beschäftigten, rund 1.400 Ehrenamtlichen sowie unseren Partnern ein einzigartiges Netzwerk sozialer Angebote und Hilfen.

Für die Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte:

Pädagogische Fachkräfte (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit (bis 39 Wochenstunden)

 

Das sind Ihre Aufgaben:


Mit unseren Angeboten richten wir uns nach den Bedürfnissen, Stärken und Fähigkeiten der jungen Menschen und ihren Familien. Wir verstehen unsere Arbeit als entwicklungsfördernde ressourcenorientierte und inklusive Hilfe und legen einen besonderen Schwerpunkt auf freizeit­pädagogische Angebote wie Musik, Kunst und Sport.

Sie arbeiten in einem Gruppensetting und bieten männlichen Kindern und Jugendlichen mit besonderen Bedarfen (Handikap) einen sicheren Rahmen für ihre Persönlichkeitsentwicklung. Gemeinsam mit den Jungen gestalten Sie den Alltag, freizeitpädagogische Angebote und unterstützen bei den Hausaufgaben. Sie fördern, sowohl die Stärken und Fähigkeiten, als auch die persönliche Entwicklung der jungen Menschen. Im Freizeitbereich (Musik, Kunst, Sport) bringen Sie Ihre Ressourcen und Interessen ein, erkennen die der Jungen und initiieren dafür passende Angebote. Als Bezugsperson sind Sie Ansprechpartner*in für die Eltern sowie weitere an der Hilfe beteiligte Personen und Kooperationspartner*innen. Weiterhin setzen Sie die individuellen Hilfepläne der jungen Menschen um, überprüfen und passen diese an und dokumentieren den Verlauf der Hilfe mit einem Softwareprogramm. Die Bereitschaft für Schicht-, Wochenend- und Feiertagsdienste sowie Nachtbereitschaften ist für Sie selbstverständlich.

Möchten Sie uns dabei unterstützen?
Dann sind Sie bei uns richtig und wir freuen uns auf das Kennenlernen.

Das bringen Sie mit:

Das bieten wir Ihnen:

Wenn Sie sich mit der Aufgabenstellung und den Zielen der Caritas identifizieren und wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind erwünscht.

Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihre E-Mail-Bewerbung nur berücksichtigen können, wenn die dazugehörigen Unterlagen als PDF-Datei beigefügt sind.

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen mit dem Stichwort „Jugendwohnverbund St. Martin“ bis 15.09.2022 an:


Caritasverband Frankfurt e. V.
Jugendwohnverbund St. Martin
Volker Kusnierz, Verbundleitung
Am Wiesenhof 76c, 60529 Frankfurt
Telefon: 069 2982-2881
E-Mail: volker.kusnierz@caritas-frankfurt.de

Logo: Caritasverband Frankfurt e.V.